Beschreibung von Outlook Express

 

Allgemeines zu Outlook Express
Grundsätzliches zum E-Mai-Verkehr
Darstellung der Benutzeroberfläche von Outlook Express
E-Mail-Konto einrichten

 

Das Programm 'Outlook Express'

Auf den folgenden Seiten wird Ihnen ein grundlegender Einblick in die Funktionsweise des E-Mail-Programms 'Outlook Express' dargelegt.

Hierbei werden die einzelnen Bedienelemente nach ihrer vermeintlichen Wichtigkeit erläutert. Als E-Mail oder elektronische Post wird der Versand von Nachrichten über Netzwerke an einen oder mehrere Benutzer bezeichnet.
Sie können hierbei nicht nur Text verschicken, sondern auch Bild- und/oder Tondateien als sog. 'Attachments' anfügen.
Voraussetzung ist allerdings, dass Ihr Empfänger ebenfalls eine E-Mail-Adresse besitzt.
Sie können Outlook Express direkt aus einer Internetsitzung über den Button 'E-Mail' innerhalb des Internet Explorers starten. Hierfür muss allerdings Ihr E-Mail-Programm (in diesem Falle Outlook Express) auch dementsprechend eingerichtet sein.
Besonders praktisch ist die Möglichkeit unter Outlook Express mehrere E-Mail-Konten zu verwalten; hierfür müssen Sie aber auch ein E-Mail-Konto eingerichtet haben.
Wie das funktioniert können Sie der Animation 'E-Mail-Konto einrichten' entnehmen.

Grundlegendes zum E-Mail-Programm

Um E-Mails zu versenden bzw. zu empfangen, brauchen Sie eine eigene E-Mail-Adresse (E-Mail-Konto).
Sie erhalten diese von Ihrem Provider. Eine E-Mail-Adresse unterscheidet sich von einer URL (Webadresse für Webseiten) dadurch, dass sie in der Mitte ein @ hat. Dieses Zeichen wird in der Umgangssprache auch 'Klammeraffe' genannt.
Die offizielle Bezeichnung heißt 'at' (engl., bei).
Dieses Zeichen können Sie schreiben, indem Sie die Tasten 'Alt Gr' und 'Q' gleichzeitig drücken.
Ähnlich einer postalischen Anschrift, beginnt auch die E-Mail-Adresse mit dem Namen. Er besteht oft aus klein geschriebenen Buchstaben oder aus Zahlen. Daran anschließend folgt die sog. Domain, die den Mail-Server ausweist.
Zum Schluß folgt dann meistens noch, durch einen Punkt getrennt, das jeweilige Länderkürzel, in dem der Server steht (z.B. '.de' für Deutschland, '.it' für Italien, usw.).
Ein Beispiel: Name@domain.land irgendwer@t-online.de

Eine E-Mail-Adresse muss genau so geschrieben werden, wie sie angegeben ist. Sonst wird sie nicht versandt, bzw. kommt als unzustellbar zurück.
Die Umlaute ä, ö, ü, sowie ß sind 'Sonderzeichen' und sollten mit ae, oe, ue bzw. ss aufgelöst werden.

Die Benutzeroberfläche von Outlook Express

Die Bedienung von Outlook Express erfolgt über Schaltflächen und Menü-Leisten.
Es handelt sich dabei um eine grafische Benutzer-Oberfläche, deren Benutzung sich relativ einfach darstellt.

Klicken Sie auf das nachfolgende Symbol, oder auf diesen Text, um eine selbstlaufende Animation zu Outlook Express zu betrachten.

Outlook Express, Animation - selbstlaufend
 
Anmerkung: Wenn Sie innerhalb der hier angebotenen Animationen auf das Symbol abbrechen 'klicken', bzw. nach deren Ende gelangen Sie  automatisch wieder auf diese Seite.

E-Mail-Konto einrichten

Alles, was Sie für das Einrichten eines E-Mail-Kontos benötigen, ist ein Computer mit einem Internet-Zugang, einen Mail-Client und die Angabe für das Postfach bei Ihrem Internet-Provider (Login, Passwort und Servername).
Wenn Sie noch eine spezielle Animation zum Einrichten von sog. E-Mail-Konten sehen wollen, dann bitte
hier klicken.

In der Animation werden Ihnen die grundlegenden Einstellungen zum Einrichten eines E-Mail-Kontos vorgestellt.


Zum Seitenanfang